Sonne für die Seele

Belastende Lebensereignisse können unsere Seele aus der Bahn werfen und uns die Lebensfreude rauben. Kennen Sie das?
Ist Ihnen auch manchmal zum Heulen zumute?
Antriebslos, Traurigkeit, Hoffnungslosigkeit  verschwinden wenn drei entscheidende körpereigene „Glücks-Botenstoffe“ nämlich Serotonin, Noradrenalin und Dopamin in unserem Gehirn länger und in größeren Mengen verfügbar sind.
Niedergeschlagenheit, Antriebslosigkeit und Freudlosigkeit verschwinden.
Es ist fast so, als ob die düsteren Wolken zerrissen werden, die sich auf unser Gemüt legen wollen. Die Lebensfreude kehrt zurück und der Schlaf wird wieder erholsam für Männer und Frauen gleichermaßen.
Ein Naturmedikament aus Deutschland kann helfen, die dunklen Schatten von der Seele zu schieben.
Dieses Naturmedikament enthält den speziellen Johanniskraut-Extrakt Li 160, mit dem weltweit die meisten Studien durchgeführt wurden.
Betroffene umschreiben die Wirkung als „Sonne für die Seele“ und wohlbedacht wurde das Johanniskraut von der Universität Würzburg zur Arzneipflanze des Jahres 2015 gewählt.
Weil das Naturheilmittel-Extrakt so wirksam und weitaus besser verträglich ist als die chemischen Keulen, konnte es seinen Siegeszug bis in die USA fortsetzen.
Damit sich die Wirkung des Johanniskraut-Extrakts Li 160 gleichmäßig im Körper aufbauen kann, wird empfohlen morgens und abends je ein Dragee einzunehmen.
Da die Einnahme weder müde noch abhängig macht, kann das Naturarzneimittel auch längerfristig eingenommen werden und wird innerhalb von zwei bis drei Wochen seine stimmungsaufhellende Wirkung voll entfalten. Die Seele  kommt zur Ruhe und wir wieder ins Gleichgewicht.
In der Apotheke verlangen Sie gezielt Kira (30 Dragees 9,79 €, 60 Dragees 17,80 €, rezeptfrei).

Diesen Artikel weiter empfehlen Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • TwitThis
  • Facebook
  • Wikio DE
Veröffentlicht unter Naturheilmittel und Hausmittel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Medizinskandal Krebs

“Nur 3 % aller Krebs-Opfer sterben an Krebs…
die restlichen  97 % sterben an ihrer Unwissenheit!”

Krebstherapien jenseits der Schulmedizin – Was Ärzte Ihnen nicht erzählen – oder wie Sie Ihren Arzt davon abhalten, Sie umzubringen!
Beeindruckende Heilerfolge bei der Krebsbehandlung!

Wie Sie das Krebs-Gen stoppen und sich zugleich vor vielen anderen Stoffwechselkrankheiten wie Diabetes, Herz-Kreislauf Erkrankungen und Alzheimer schützen -

Unglaublich? – Aber wahr!
Weltweit erkranken jährlich rund 12 Millionen Menschen an Krebs -
allein in Deutschland sind es mehr als 400.00 neue Patienten Jahr für Jahr. Knapp zwei Drittel davon sterben.
Trotz Milliarden Forschungsgelder ist es der Schulmedizin bis heute nicht gelungen, ein erfolgreiches Krebsmittel zu entwickeln.
Statt dessen werden die Patienten mit Chemotherapie und Bestrahlung traktiert, obwohl beide Behandlungsmethoden bis heute keine nachgewiesene Heilerfolge bei Krebs haben.

Der Grund?
Weil die Pharmaindustrie, mit Krebs, Geld verdient…
Die Chemotherapie ist ein Milliardengeschäft…
(über 75 Milliarden Dollar in 2012)
Um diesen lukrativen Markt nicht zu gefährden, werden von der Pharmalobby alle alternativen Ansätze zur Heilung von Krebs bekämpft – allerdings ist die Wahrscheinlichkeit, an den Nebenwirkungen der Medikamente zu sterben, die Ihr Arzt Ihnen verordnet hat, fünfmal höher als bei einem Verkehrsunfall ums Leben zu kommen…
Wie können Sie sich gegen diese ernsthafte Bedrohung Ihres Lebens und Ihrer Gesundheit wehren?
Tatsächlich gibt es wirkungsvolle und erprobte alternative Strategien, um Krebs zu vermeiden und ohne eine Operation, Chemotherapie oder Bestrahlung zu behandeln – vielfältige Informationen, die Ihr Arzt wahrscheinlich gar nicht kennt – das sollten Sie unbedingt wissen und zwar bevor Sie Ihren Arzt aufsuchen, es gibt Krebstherapien jenseits der Schulmedizin! -
Geheim gehaltene Studien und Insider-Informationen aus erster Hand über Krebsheilung – “Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung” – Medizinskandal Krebs

Diesen Artikel weiter empfehlen Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • TwitThis
  • Facebook
  • Wikio DE
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bis zu 15 Millionen Deutsche sind betroffen…

Einzigartige Therapieform in aller Munde
Das Reizdarmsyndrom war lange ein echtes Mysterium:
Betroffene leiden häufig an Verstopfung, Durchfall, Blähungen, einem Blähbauch oder an Bauchkrämpfen.
Manche haben nur eines dieser Probleme, bei anderen treten mehrere auf, abwechselnd oder sogar gleichzeitig.
Lange wussten selbst Wissenschaftler, die sich schon seit über 100 Jahren mit dem Thema beschäftigen, nur wenig über die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.
Die gute Nachricht:
Eine einzigartige Therapie aus der Apotheke verspricht wirksame Hilfe.

Mittlerweile haben Wissenschaftler der TU München eine Ursache gefunden und räumen mit dem Vorurteil,  dass Betroffene als Simulanten abstempelt, endlich auf.
Wer immer mal wieder an Verstopfung, Durchfall, Blähungen oder Bauchkrämpfen leidet, hat häufig einen Reizdarm.
Auf der Suche nach einer wirksamen Therapie haben Forscher unter der Leitung des renommierten Wissenschaftlers Prof. Dr. S. Guglielmetti einen Durchbruch erzielt.
Denn heute sind immer mehr Wissenschaftler der Meinung, dass die typischen Darmbeschwerden bei Reizdarm durch eine geschädigte Darmbarriere hervorgerufen werden.
Sie gehen davon aus, dass durch die geschädigte Darmbarriere Schadstoffe und Erreger in die Darmwand eindringen, wodurch der Darm gereizt wird und die typischen Symptome auftreten können.
Sie stellten fest, dass ein weltweit einzigartiger Bifidobakterienstamm (B. bifidum MIMBb75) sich direkt an der Darmwand anlagert.
Schon viele Betroffenen hat die einzigartige Therapieform von Kijimea Reizdarm überzeugt, weil das Präparat einen einzigartigen Bifidobakterienstamm enthält, der sich sinnbildlich wie ein Pflaster das man auf eine Wunde klebt, an die Darmwand anlegt.
Gemäß einer groß angelegten klinischen Studie zeigten sich, bereits nach einer Woche, signifikante Erfolge.
Die Reizdarmsymptome wurden deutlich gelindert, bei vielen verschwand der Reizdarm sogar völlig.
Mehr noch: Sogar die Lebensqualität von Betroffenen konnte mit Kijimea Reizdarm entscheidend verbessert werden.

Kijimea Reizdarm, rezeptfrei in jeder Apotheke erhältlich,  wurde daher in kürzester Zeit zum meistverwendetem Präparat bei Reizdarm, unter anderem auch deshalb weil es keine bekannten Neben- oder Wechselwirkungen mit anderen Präparaten hat.

Diesen Artikel weiter empfehlen Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • TwitThis
  • Facebook
  • Wikio DE
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Medizinskandal – Gesundheit-Management Info

Suchen Sie unabhängige Informationen zur sicheren Vorbeugung oder aber Therapierung von Erkrankungen?
Gesundheit bedingt wie nie zuvor ehrliche Information und Wahrheit – Neue Wege zur eigenen Gesundheit – Erkenntnisse jenseits schulmedizinischer Fakultäten…
Herzinfarkt, Schlaganfall, Krebs, Arthrose, Arthritis – alles Medizinskandale!

“Etwa 3% aller Krankheitsopfer erliegen ihrer Krankheit – die restlichen 97% erliegen ihrer Unwissenheit…”

Herzerkrankungen, Bluthochdruck und Herzinfarkt –

Todesursache Nr.1

Jeder Zweite stirbt an einer Herzkreislauferkrankung, trotz angeblicher Forschung – mit der richtigen Nährstoffkombination, die Sie in dem E-Book vorfinden, ist Herzinfarkt aber fast zu 100% vermeidbar und Bluthochdruck (Killer Nr.1 auf der gesamten Welt!) läßt sich in den weitaus meisten Fällen in verhältnismäßig kurzer Zeit erfolgreich und nachhaltig signifikant senken!
Stattdessen wird der Patient mit nutzlosen, dafür umso gesundheitsschädlicheren Blutdrucksenkern (Betablockern) und Cholesterinhemmern (Statine) bearbeitet, bis er schließlich doch einem Herzinfarkt erliegt oder aber sich anderweitige gesundheitliche Probleme aufgrund der Nebenwirkungen einhandelt! >> weiterlesen

Krebs, Todessursache Nr.2!
Jeder dritte Mensch erkrankt daran, jeder vierte verstirbt an Krebs -
und wo bleiben dabei die “forschenden Pharmaunternehmen“?

Krebs, nach wie vor DIE Geißel der Menschheit, weil komplett auf Lügen aufgebaut!
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) rechnet erschreckender Weise mit einem Anstieg der Krebsrate um 40% bis zum Jahr 2020 und um fürchterliche 70% in den kommenden 20 Jahren! Krebsvorbeugung ist also kein Kavaliersdelikt mehr, sondern tut mehr als NOT – schützen Sie sich und Ihre Familie vor dieser Epidemie mit dem INSIDER-Wissen.
Chemotherapie führt im Durchschnitt nachweislich zu einer sehr fragwürdigen “Erfolgsquote” von lediglich 2,3% aller Behandelten, untermauert durch Langzeitstudien aus den USA und Australien an insgesamt 200 000 behandelten Patienten! Es ist davon auszugehen, dass viel mehr Menschen an den schweren Folgen der Chemotherapie versterben, als von diesen Giften geheilt werden!
Operation, Bestrahlung und Chemotherapie…. ein mehr als zu hinterfragendes Dreieck eines offensichtlich fehlgeleiteten, Symptom- statt ursachenorientierten Krebstherapie-Konzeptes einer vermeintlich fortschrittlichen Medizin, die sich ganz offensichtlich seit Jahrzehnten in einer Sackgasse befindet!
Krebsheilung ist möglich, vorausgesetzt man entscheidet sich für die richtige Krebsbehandlung – Krebsvorbeugung ist mehr als einfach mit der richtigen Kombination an Natursubstanzen! >>> weiterlesen

Diabetes / Zuckerkrankheit – Todesursache Nr.3
Etwa alle 10 Sekunden stirbt irgendwo auf dieser Welt ein Mensch an den Folgen von Diabetes!
Jeder zehnte Erwachsene erkrankt mittlerweile an Diabetes, Tendenz steigend!
Eine Erkrankung, die sich zu den Geißeln der modernen Menschheit dazugesellt, für die auch in diesem Fall die Schulmedizin keine Heilung parat hat!
Wie kann man Diabetes vorbeugen und therapieren über entsprechende Natursubstanzen? >>> weiterlesen

Schlaganfall (Hirnschlag) Todesursache Nr.4
Dr. Maxim Bing über eine weitere Natursubstanz:
“…sehr wirkungsvolles Mittel zur Bekämpfung von Arterienverkalkung…Bei Verkalkung der Niere und der Haargefäße des Hirns erzielt man besonders günstige Ergebnisse!” >>> weiterlesen

Arthrose / Arthritis
Jährlich werden in Deutschland 200 000 Hüftprothesen und 70 000 Knieprothesen aufgrund von Arthrose oder Arthritis eingesetzt!
Arthrose und Arthritis sind für die Pharmaindustrie und die Ärzteschaft bombastisches Geschäft – gleichzeitig ist Arthrose mit entsprechendem Wissen, das Sie über Ihren “Codex Humanus” erlangen vermeidbar und auch heilbar, so auch Arthritis!

Es handelt sich aber um ein Milliardengeschäft für die Pharmaindustrie und die Ärzte, schädliche synthetische s.g. Chondroprotektiva sowie Entzündungshemmer zu verschreiben, um nach Jahre langem Leiden zum Schluss noch an den Endoprothesen zu verdienen!
Ein Grund dafür, warum Sie die Studien zu erfolgreichen Naturmitteln erst gar nicht kennen und selbst Ihr behandelnder Arzt meistens ahnungslos ist! >>> weiterlesen

Weitere Informationen zu:
Adipositas / Übergewicht
Depressionen (Burnout-Syndrom, Gemütsprobleme, Angstzustände und Co!
Allergien (Heuschnupfen, Laktoseintoleranz, Hausstauballergien und Co!
Antiaging – Alterung stoppen!
Der sichere Weg aus der Impotenz!

und vieles mehr lesen Sie hier


Diesen Artikel weiter empfehlen Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • TwitThis
  • Facebook
  • Wikio DE
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zwei natürliche Wundheiler…

Verletzungen und Entzündungen von Mund und Zahnfleisch

Haben Sie das auch schon mal erlebt, nach einem Biss auf die Zunge, dem Genuss von einer zu heißen Speise oder dem plötzlichen Erscheinen von entzündlichen Bläschen?
Oder ist eine wunde Mundschleimhaut oder Zahnfleischbluten sogar Dauerbegleiter?
Oftmals ist schlecht angepasster Zahnersatz oder Zahnspangen Schuld daran.
Das Essen, Trinken und sogar Sprechen wird zur Qual, denn Verletzungen und Entzündungen von Mund und Zahnfleisch  können immer schmerzhaft sein, selbst wenn sie noch so klein sind.

Ein altbewährtes, natürliches Heilmittel  ist die entzündungshemmende, wundheilungsfördernde und beruhigende Echte Kamille in Verbindung mit schmerzmindernder Schafgarbe.
Sie sorgen rasch der geschädigten Schleimhaut und sorgen langfristig ihre Regeneration.
Die Widerstandsfähigkeit der Schleimhaut von Zahnfleisch, Mund und Rachen wird nachhaltig wird so nachhaltig gestärkt.
Die Schafgarben-Gerbstoffe wirken wundzusammenziehend, so können kleine Verletzungen schneller heilen.
Aus der Region des Harzes, wo eine unglaublich Vielfalt an Heilkräutern heimisch ist, in der  Wiege der Pflanzenheilkunde, zu bewundern  im dortigen größten Kräuterpark Deutschlands,
(www. Kraeuterpark-altenau.de) kommt das Wernigerode Kamillan®.
Gemäß alter Tradition werden die Pflanzen für den einzigartigen Schafgarben-Kamillen-Extrakt sorgfältig ausgewählt und geprüft – weiterverarbeitet in einem streng kontrollierten, schonenden Herstellungsverfahren ergeben sie das hochwertige Arzneimittel Kamillan®.
Kamillan® von Pharma Wernigerode gibt es rezeptfrei nur in Apotheken. (www.kamillan.de)

Diesen Artikel weiter empfehlen Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • TwitThis
  • Facebook
  • Wikio DE
Veröffentlicht unter Naturheilmittel und Hausmittel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Natürlicher Erkältungsschutz mit Ätherischen Ölen

Überall dort, wo viele Menschen zusammen sind, haben es Viren und Bakterien leicht, neue Opfer zu finden.
Durch Husten und Niesen verbreiten sie sich schnell durch die Luft.
Eintrittsmöglichkeiten in unseren Körper finden sie hauptsächlich über Mund und Nase.
Neben vermehrtem Händewaschen gibt es aus der Pflanzenwelt viel Unterstützung für unser Immunsystem – zum Beispiel verhindert, das regelmäßige Lutschen von Zistrosen-Tabletten, die Mund- und Rachenschleimhaut  mit einer Schutzschicht überziehen, dass Viren in unseren Körper eindringen und sich vermehren können.
Weil die Zistrose Polyphenole enthält die sich an Eiweiße binden, werden die Erreger gebunden und die Andockstellen für Viren und Bakterien werden besetzt – die Wirkungsweise ist damit doppelt raffiniert.
Auch Ätherische Öle aus Pflanzen können im Raum verdunsten und so eine Wirkung gegen Viren entfalten.
Hierzu zählen vor allem die ätherischen Öle der Zitrone, Melisse, Zypresse, Eukalyptus und Teebaum.
Sie werden beim Einatmen von der Schleimhaut, beim Einreiben von der Haut und beim Einnehmen von dem Magen-Darm-Trakt aufgenommen und gelangen so über den Blutkreislauf in die verschieden Organe.
Ätherische Öle dringen über die Nase zu den Riechnerven vor, die diese Informationen in elektrische Signale umleiten und sie in unser Gehirn weiterleiten. Die Gehirnregion, die die Gefühlsreaktionen auf Umwelteinflüsse steuert, steht in enger Beziehung zur Hormonproduktion und dem Immunsystem des Körpers.
Eine bewährte Duftmischung zur Befreiung der Atemwege enthält zum Beispiel:
2 Tropfen Eukalyptusöl
1 Tropfen Pfefferminze
2 Tropfen Myrte
Die Mischung ist für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren geeignet.
Eine Mischung mit Wirkung gegen Bakterien besteht aus Thymianöl, Oregano und Zimt.

Welche Ätherische Öle für wen und in welcher Dosierung am besten geeignet ist, erfahren Sie in  Ihrer Apotheke.
Erkältungsschutz aus der Natur!

Diesen Artikel weiter empfehlen Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • TwitThis
  • Facebook
  • Wikio DE
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

MEDIZIN-SKANDALE

0815-Gesundheitsbücher gibt es am Markt, wie Sand am Meer!
Aber das exklusive, auf den medizinischen Universitäten NICHT vermittelte INSIDER-Wissen, dies in Form verheimlichter und oft denunzierter  Studien und Therapien, die zumeist weder die Ärzte, geschweige denn deren Patienten kennen! -
Ist ein absolutes MUSS für jeden gesundheitsbewussten Haushalt!
Wissen über sämtliche Heilmethoden und Naturheilsubstanzen aus allen Epochen und Kulturkreisen der Menschheit.
1950 Seiten – mit völlig unzensierte geheim gehaltene Studien und Insider-Informationen aus erster Hand dass Sie und Ihre Familie vor schlimmen Krankheiten schützen und akute Erkrankungen wirkungsvoll bekämpfen wird.
„Die wohl weltweit größten, pharmaunabhängigen Abhandlung zum Thema Krebs, Diabetes, Anti-Aging, Arthrose, Schlaganfall, Allergien, Bluthochdruck, Depressionen, Arthritis, Herzinfarkt, Adipositas, Alzheimer Impotenz, … usw.”
Mit diesem Buch: „Codex Humanus – das Buch der Menschlichkeit“ , verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken…!
Nur den allerwenigsten ist diese hieraus resultierende Power für unsere Gesundheit in angemessener Weise wirklich bewusst, lesen Sie die folgenden Zeilen bitte aufmerksam:

Zum allerersten Mal in der Geschichte der Menschheit hat der moderne Mensch mit der Erschaffung des Internets und der daraus resultierenden Vernetzung aller Menschen untereinander, Zugang zu dem kompakten Wissen über sämtliche Heilmethoden und Natursubstanzen aus allen Epochen und Kulturkreisen der Menschheit – dies völlig unzensiert!

Ich versprechen Ihnen, es handelt sich dabei um das wertvollste Buch, das Sie jemals in der Hand hielten – und Sie erfahren zugleich warum…!
Unverblühmt und vor allem unzensiert, erfahren Sie die ganze WAHRHEIT zu Themen, die das wertvollste Gut eines jeden Menschen betreffen: Ihre Gesundheit!

Weitere, ausführliche Informationen lesen Sie hier.

Diesen Artikel weiter empfehlen Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • TwitThis
  • Facebook
  • Wikio DE
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Milben, nein danke!

Wohnen ohne Milben -
Wussten Sie, dass z.B. in einem Gramm Schlafzimmerstaub ca. 1.000 Milben leben – und sogar 4.000 in einem Gramm Bettstaub?
Umgerechnet bedeutet das: Bis zu 1,5 Millionen Milben in jedem Bett !
Diese mikroskopisch kleinen Spinnentiere sind Urtiere die leider bei Menschen mit Hausstaub- Milben -Allergie gesundheitliche Probleme auslösen – wobei die Bestandteile aus dem Kot der Milben Allergieauslösend wirken – Milben verursachen Allergien!
Wohnen ohne Milben !
Schluss mit Husten, Niesen, rote Augen und Hausstaub-Milben-Allergie – Allergiker können Aufatmen!
Im Prinzip geht es darum, die Staubbildung möglichst gering zu halten!

Jetzt erfahren Sie eine NEUE sensationelle Erkenntnis – also Achtung:

Bei Verwendung eines Glattbodens ist die Feinstaubbelastung mehr als doppelt so hoch, wie in Räumen mit speziellen Teppichböden!  (Tipp: die ausführlichen Beweise)

Naturfußboden – Materialkombination aus feinem und voluminösem Garn – Seiden-Gefühl für höchste Ansprüche, Aussehen, Glanz und Gefühl wie auf Seide erleben mit sehr guten Gebrauchseigenschaften – Glänzende Aussichten in klassischer Wolle!
Naturfasern wie z.B. Ziegenhaar und Schurwolle haben hygroskopische Eigenschaften – d.h. sie speichern Feuchtigkeit und geben sie bei trockenem Raumklima wieder ab (sie atmen) und tragen so in hohem Maße zu einem ausgeglichenen Raumklima bei.

Für einen Bodenbelag aus Naturfasern ist die Einhaltung dieser raumklimatischen Verhältnisse also sehr sinnvoll – und für die Gesundheit Ihrer Familie, sind zugleich folgende wichtigen Eigenschaften vorteilhaft:
- antistatisch
- staubbindend (Milben haben kaum eine Chance)
- schmutzabweisend
- klimaregulierend
- gute Schallschluck- und Trittschalldämmwerte
- strapazierfähig
- pflegeleicht
- langlebig

Hier gibt es weitere ausführliche Informationen und Tipps

Diesen Artikel weiter empfehlen Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • TwitThis
  • Facebook
  • Wikio DE
Veröffentlicht unter Hausstaubmilben, Naturheilmittel und Hausmittel | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Natürliche Lösung bei Schwindel – ohne Nebenwirkungen

Kennen Sie das wenn sich alles dreht und die Erde wankt?
Schwindel zeigt sich in den unterschiedlichsten Formen. Gangunsicherheit, verlieren des Bodens unter den Füßen, alles dreht sich wie in einem Karussell, Schwindel im Liegen beim Umdrehen, Übelkeit, Kopfschmerzen und Benommenheit.
Der Grund dafür ist unser Nervensystem das ständig Gleichgewichtsinformationen an das Gehirn sendet, wo die unterschiedlichen Informationen zu einem stimmigen Bild zusammengesetzt werden.
Kommen die Informationen fehlerhaft an, setzt das Gehirn ein falsches Bild zusammen mit der Folge: Schwindel – der mit zunehmendem Alter vermehrt auftritt.
Langersehnte Hilfe kommt aus der Natur, nicht aus den Chemielabors der Pharmariesen.
Weder Neben- noch Wechselwirkungen sind bekannt – die einmalige Kombination zweier Arzneistoffe schafft auf natürliche Art und Weise Abhilfe.
Scheinmyrte (Anamirta cocculus) und Gelber Jasmin (Gelsemium sempervirens) .
Scheinmyrte ist eine Schlingpflanze aus Süd- und Ostasien, sie enthält psychoaktive Stoffe die Seeleute bereits im Mittelalter gegen Schwindelgefühle und Übelkeiten bei Reisekrankheit verwendeten.
Gelsium smervirens ist eine Kletterpflanze die in Nord- und Mittelamerika heimisch ist, ihr Wirkstoff wird aus der dem frischen Wurzelstock gewonnen.
Hier entdeckten die Wissenschaftler eine historische Verwendung bei Beschwerden des Nervensystems wie Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche, Verwirrung und Angstgefühlen.

Die Kombination dieser beiden Wirkstoffe führt zu einer wahren Naturwaffe bei Schwindelgefühlen.
Der Schwindel löst sich nach Einnahme der Tropfen buchstäblich in Luft auf – und ist zudem 100 % natürlich.
Erfahrungsberichte bestätigen, dass kein anderes Arzneimittel vergleichbare Effekte und ein ähnlich breites Wirkspektrum zeigt.
Mit seinem natürlichen Wirkstoffkomplex bildet Taumea® sinnbildlich einen Schutzmantel um die Leitungen des Nervensystems – die Schindelbeschwerden lösen sich.
Taumea® ist rezeptfrei in jeder Apotheke erhältlich.

Diesen Artikel weiter empfehlen Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • TwitThis
  • Facebook
  • Wikio DE
Veröffentlicht unter Naturheilmittel und Hausmittel | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn Mann nicht kann!

 

Ein Naturarzneimittel verspricht Hilfe und ist bereits das meistverkaufte Arzneimittel.
Allein in Deutschland leidet jeder dritte Mann über 40 unter Erektionsstörungen.
Mit zunehmendem Alter sind Männer immer häufiger von Erektionsstörungen (Potenzstörungen) betroffen.
Für die Betroffenen oft sehr belastend – Das Selbstbewusstsein sinkt in den Keller, Versagungsängste dominieren die schönste Nebensache der Welt.
Mann versucht die peinlichen Momente zu meiden, was nicht selten zu Stress und Frustration in der Partnerschaft führt – doch genau dieses verstärkt oftmals noch die Erektionsstörung – und ein Teufelskreis entsteht.

Wenn Versagungsängste beim Sex dominieren
Allerdings ist es nicht diese Angst vor dem Versagen im Bett, sondern in den meisten Fällen ist eine gestörte Durchblutung des männlichen Geschlechtsorgans Ursache einer Erektionsstörung, wie Studien zeigen.
Dabei kann durch unterschiedlichste Einflüsse wie Medikamente, Alkohol oder Rauchen diese Störung hervorgerufen werden.
 
Natürliche Therapieform bei Erektionsstörungen
Dieses Mal kommt Hilfe nicht aus den Chemielabors der Pharmariesen, sondern aus der Natur – und die Erfolge machen sprachlos!
Europäische Forscher sind einem natürlichen Arzneistoff auf die Spur gekommen, der bereits von den Maya als Aphrodisiakum und Potenzmittel verwendet wurde.
Gewonnen wird der natürliche Wirkstoff aus der Arzneipflanze Turnera aphrodisia, einer Pflanze die den Safranmalvengewächsen angehört und hauptsächlich in Südamerika verbreitet ist.

Wirkt natürlich und nebenwirkungsfrei
Sie brauchen jedoch nicht nach Südamerika zu reisen, sondern können, da bei Deseo® keine Nebenwirkungen bekannt sind, Deseo® das inzwischen meistverkaufte Arzneimittel bei sexueller Schwäche, rezeptfrei in der Apotheke kaufen.
Um die gewünschte Wirkung zeitnah zu verzeichnen, wird die Einnahme von 5 Tropfen ein bis dreimal täglich empfohlen – laut Packungsbeilage sind auch keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt. (siehe auch www.deseo.net)

Diesen Artikel weiter empfehlen Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • TwitThis
  • Facebook
  • Wikio DE
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar